Massage

Massage ist die mechanische Beeinflussung von Muskulatur und Bindegewebe durch Dehnung oder Druck. Ich arbeite ausschliesslich mit meinen Händen und verzichte auf Massagegeräte, da ich den direkten Kontakt zum Tier schätze. Im Gegensatz zum Menschen, der der massierenden Person klar sagen kann, dass eine Berührung unangenehm ist, kommunizieren Tiere oft sehr subtil. Meine Hände sind deshalb unverzichtbare Sensoren zur Kommunikation mit dem von mir massierten Tier.

Hund liegt auf der Massageliege und wartet.
Tiere geniessen Massagen meistens sehr.

Ich arbeite – der aktuellen gesetzlichen Situation in Österreich entsprechend – ausschliesslich mit gesunden Tieren. So, wie viele gesunde Menschen regelmässige Massagen schätzen um ihr Wohlbefinden, ihre Beweglichkeit und die seelische Ausgeglichenheit zu fördern, geniessen auch gesunde Tiere ihre Massageeinheiten sehr.

Im Nachrichtenbereich dieser Homepage dokumentiere ich einen Teil meiner Arbeiten um vorzustellen, wie regelmässige Massagen und Bewegungstraining das Wohlbefinden und durchaus auch die Leistungsfähigkeit der Tiere steigern kann.