Klienteninfo

Mir ist es erlaubt, ausschliesslich am gesunden Tier zu arbeiten. Dazu ein Auszug aus dem Tierärztegesetz:

§ 12 (1) Folgende Tätigkeiten dürfen unbeschadet der anderen Personen gemäß § 1 (3) zustehenden Befugnisse nur von Tierärzten ausgeübt werden (vorbehaltene Tätigkeiten):

  1. Untersuchung und Behandlung von Tieren;
  2. Vorbeugungsmaßnahmen medizinischer Art gegen Erkrankungen von Tieren;
  3. Operative Eingriffe an Tieren;
  4. Impfung, Injektion, Transfusion, Infusion, Instillation und Blutabnahme bei Tieren;
  5. Verordnung und Verschreibung von, Arzneimitteln für Tiere;
  6. Schlachttier- und Fleischuntersuchung;
  7. Ausstellung von tierärztlichen Zeugnissen und Gutachten;
  8. Künstliche Besamung von Haustieren.