Ätherische Öle

Kräuter sind das Einzige, was in meinem Garten wirklich gut gedeiht und ich koche sehr gerne mit frischen Kräutern. Meine Tiere haben freien Zugang zur Kräuterspirale und ich darf immer wieder beobachten, dass sie sich ganz gezielt Pflanzen aussuchen um daran zu knabbern oder – Katzen – sich einfach in die Nähe bestimmter Kräuter legen. Ätherische Öle habe ich immer schon gekannt, aber meist nur mit einer Duftlampe verwendet um Räume zu parfumieren.

2014 lernte ich die ätherischen Öle von YoungLiving kennen und lieben. Ohne mehr über die Passion des Firmengründers Gary Young zu wissen, spürte ich, dass diese Öle anders sind: Kräftiger, echter – anziehender. Die Duftlampen wurden ganz schnell durch Diffusor ersetzt und ich fing an, die Öle als Parfum zu verwenden. Auch hier durfte ich sehr schnell feststellen, dass die Vierbeiner bei bestimmten Ölen ganz bewusst die Nähe des Diffusors suchen.

Ätherische Ölel von YoungLiving
Ätherische Öle von Young Living – Das Lavendelöl ist eines meiner Lieblingsöle!

Was sind ätherische Öle?

Für mich passt der englische Begriff „Essential Oils“ viel besser, die ätherischen Öle sind die Essenzen der Pflanzen, ein Konzentrat. Es ist immer wieder erstaunlich, wie intensiv ein einziger Tropfen dieser Öle riechen kann. Über das limbische System erreichen Düfte uns ganz unmittelbar und auf einer ganz tiefen Ebene. Sie können uns ohne ein Wort beruhigen und in angenehme Stimmung versetzen. Eine wunderbare Möglichkeit auch mit Tieren ohne Worte zu „sprechen“.

Das Destillieren ist nichts anderes, als das Subtile vom Groben und das Grobe vom Subtilen zu scheiden, das Gebrechliche oder Zerstörbare unzerstörbar, das Materielle immateriell, das Leibliche geistig und das Unschöne schöner zu machen.
Hieronymus Brunschwig, Arzt und Alchimist um 1507

Intuitiver Zugang

Im Rahmen meiner Ausbildung habe ich – genauso intuitiv – begonnen, den Tieren die Öle vorzustellen und besonders Pferde und Esel reagieren sehr positiv, fast überschwänglich. Hunde reagieren meistens zurückhaltend aber durchaus auch wohlwollend.

Um meinen intuitiven Zugang zu den Ölen auch mit Fachwissen zu unterlegen, steht das Jahr 2016 im Zeichen der Ausbildung zur Tier Aromatologin. Am ersten Oktoberwochenende habe ich die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und ich bin dankbar für die neuen Werkzeuge um mit den ätherischen Ölen von Young Living noch intensiver zu arbeiten.

Wo kaufen?

Im Online-Shop von Young Living anmelden und direkt bestellen ist die beste Lösung. Wenn du wissen willst, was du tun musst, damit du die Produkte zum Einkaufspreis (-24%) erhältst und bei regelmässiger Bestellung auch noch wirklich tolle Vergünstigungen bekommst, dann melde dich bei mir und ich helfe dir gerne.